Willkommen beim Obsthof Mahler


Obsthof Mahler - ein Familienbetrieb mit Herz ...


Mit ganzen Herzen ist der Seniorchef Reinhard Mahler Obstbauer. Es vergeht nicht ein Tag, an dem der Senior mit dem Fahrrad "eine Runde durch den Hof dreht", wie er selbst gerne sagt. Dann geht es mit Gummistiefen, meist noch den Hund an der Leine, durch die Apfelplantage, um die jahreszeitlich anfallenden Arbeiten oder den Wachstum der Früchte zu überwachen.
Durch den Obsthof ist Reinhard immer in Reichweite für seine drei Kinder - Elke, Ute und Dieter - gewesen, die früher gerne auf dem Rad mit der Kaffeetasche in den Hof gefahren sind und dort viel geholfen haben.

Die Seniorchefin, Anneliese Mahler, ist die gute Seele vom Betrieb.
Ansprechpartner für die anfallenden kleinen und großen Bestellungen, die Betreuung der Selbstbedienungskiste,  der sogenannte "KVD"  ( Kraffahrer vom Dienst ) wenn Ersatzteile oder anderes Zubehör fehlt und natürlich die "Marmeladen-köchin". Die inzwischen vielfältigen Marmeladenvariationen sind auf den Wochenmärkten sehr beliebt und sogar schon weltweit bekannt. Regelmäßig dürfen Marmeladenpakete zu Kunden ins Ausland versendet werden.

Der "Junior" Dieter Mahler ist inzwischen selbst ausgebildeter Gärtnermeister und inzwischen "Chef des Hauses". Dieter hat den Obstbau von der Pike auf gelernt. Auf den Wochenmärkten ist Dieter ebenfalls regelmäßig anzutreffen und sein Fachwissen, gepaart mit einer großen Portion Charme, beeindruckt Jung und Alt.

Dieters Frau Melanie ist als ausgebildete, examinierte Krankenschwester jederzeit schnell vor Ort, und kann die eventuellen kleinen Verletzungen schnell versorgen.

Ebenfalls aktiv im Betrieb hilft der Nachwuchs mit.
Rickmer ist inzwischen konfirmiert und eine tatkräftige Unterstützung für Dieter und Reinhard. Rickmer hilft gerne bei der Ernte und beim Verkauf auf den Wochenmärkten mit.
Auch Deike kennt auch schon das frühe aufstehen, und fährt ebenfalls regelmäßig an den Wochenenden mit ihrem Vater Dieter mit zum Wochenmarkt nach Hannover.

Elke Mahler arbeitet zwar in der Woche in einem Büro in Hamburg - genießt es aber, an den Wochenenden regelmäßig noch mal auf die Märkte nach Hannover zu fahren, um den direkten Kundenkontakt nicht zu verlieren.

Ute Mahler-Leddin hat jahrelang am Großmarkt in Hamburg gearbeitet, bevor sie nach Hollnseth - Hollen zog, wo sie heute mit Mann und zwei Töchtern lebt und eine unserer beiden Selbstbedienungskisten betreut.
Aber auch auf dem Wochenmarkt in Langenhagen ist sie als Vertretung in der Urlaubszeit gerne aktiv.

Wie Sie sehen - ein Familienbetrieb mit Herz.