Äpfel sind eine unschätzbare Hilfe beim Abnehmen

Sie entwässern und entgiften – außerdem beschleunigen sie die Fettaufspaltung

 

1 Glas Wasser oder Kräutertee mit 2 – 3 Eßl. Apfelessig

und 2 – 3 Eßl. Honig verfeinern  -  zum Frühstück trinken

======================================================================

 

 

Curryrahmsuppe mit Äpfeln

250g Zwiebeln            – grob würfeln, in

1 EL Butterschmalz       erhitzen

2 – 3 kleine Kartoffeln - geschält / gewürfelt dazu geben

Salz

1 EL Curry                      dazu

800ml Hühnerbrühe      dazu und ca. 15 min bei mittlerer     Hitze garen

1 TL Sojasoße                dazu

200g Sahne                  dazu

500g Äpfel                   ungeschält in Spalten Schneiden, in die Suppe geben

und noch einmal aufkochen lassen. Auf der ausgeschalteten Kochplatte

garziehen lassen....

 

Super lecker .....

 

==============================================================================

 

 

Apfel – Filet – Topf

500g Putenbrust           - in  1,5cm dicke Scheiben schneiden

und mit Pfeffer würzen, in 1 EL Butterschmalz von beiden Seiten anbraten, salzen

3 – 4 Äpfel                   - schälen , in Ringe schneiden, im Wechsel Fleisch / Äpfel

in eine feuerfeste Form schichten.

1 – 2 Becher Sahne

2 TL Curry

½ TL Salz

1 EL Tomatenketchup

1 Paket Curryrahmsoße ... alles verrühren und über den Apfel-Filet-Topf gießen.

75g geriebenen Käse -  drüber streuen und im Backofen

bei 180 – 200° ca 40min garen.

 

===========================================================================

 

Vanilleeis mit Altländer Bratkartoffeln

 

4 – 6 Äpfel schälen , vierteln und in dünne Spalten schneiden.

 

In Butter in einer Bratpfanne ( wie Bratkartoffeln ) ca 5 Min anbraten und wenden.

 

Saft einer Zitrone – dazugeben

 

Mit Zimt und Zucker abschmecken.

 

Nach Geschmack Rosinen unterrühren.

 

 

 

Heiß zu Vanille-Eis servieren.

 

 

 

 

 

Seeehr lecker – und außergewöhnlich

 

======================================================================

 

 

 

 

Apfelwaffeln


 

250g Margarine   -- schaumig schlagen

75 g Zucker

 

4 Eier                  -- dazugeben

 

250g Mehl

 

1 TL Backpulver   -- mischen, dazugeben

 

1 EL Milch            -- unterrühren

 

 

 

300 g Äpfel        -- geschält + in kleine Würfel geschnitten

 

50 g   Mandeln    -- beides vorsichtig unterheben

 

 

 

Im Waffeleisen backen - mit Zucker und Zimt bestreuen